Freitag, 1. Mai 2015

Kantate-Gottesdienst am 2. Mai in der Nagelkreuzkapelle

Meine sehr verehrten Damen und Herren,
liebe Freunde der Garnisonkirche,
 
Sonnabend, 2. Mai, 18 Uhr:
Kantate-Gottesdienst
mit Kantor Michael Trommer, Juliane Esselbach, Sopran, Anneke Reuter, Violine
Arien von Georg Friedrich Händel (aus "Neun deutsche Arien") und Johann Sebastian Bach
Pfrn. Cornelia Radeke-Engst

Und nun die Bitte:
Andreas Kitschke, Kirchenhistoriker und FWG-Vorstandsmitglied, hat auf unsere Bitte hin die Erweiterung und Neuauflage seines seit langem vergriffenen Standardwerks zur Garnisonkirche „Nec soli cedit“ vorbereitet. Es wird für alle Freunde der Garnisonkirche eine Pflichtlektüre sein und sich überdies hervorragend als Geschenk eignen (s. Anhang „Kitschke Inhalt“). Die Herausgabe erfordert einen Druckkostenzuschuß, für den wir bereits Spenden in Höhe von 10.000 Euro erhalten haben. Nun benötigen wir noch einmal denselben Betrag, vor allen für die Rechte an den zahlreichen Abbildungen. Das Buch soll zum Baubeginn vorliegen und wird unser Vorhaben unterstützen. Dazu bitte ich nun noch ein drittes- und letztesmal sehr um Ihre Hilfe! Ihren Beitrag können Sie mit dem Zusatz „Druckkosten“ auf eins unserer Konten überweisen (s. Anhang „FWG-Konten“), Sie werden dafür eine Spendenbescheinigung erhalten.

Mit herzlichem Dank und freundlichen Grüßen,
Ihr Burkhart Franck
Fördergesellschaft für den Wiederaufbau der
Garnisonkirche Potsdam e. V.

Keine Kommentare:

Kommentar posten